Neuigkeiten

Warum ein Kieferknochenaufbau notwendig sein kann

Für eine dauerhaft feste Verankerung eines Zahnimplantats wird ausreichend Knochensubstanz benötigt. Diese bildet sich jedoch bei Parodontitis oder längere Zeit fehlenden Zähnen zurück. Mund-Kiefer-Gesichtschirurgen sorgen dann für die Regeneration und den Aufbau des Kieferknochens und schaffen so die Grundlage für...mehr

Neue Früherkennungsmethode für Mundrachenkrebs

Ausgehend vom Vorkommen zweier Proteine, kann ein von US-Forschern entwickeltes Verfahren zukünftig womöglich 19 von 20 Biopsien zur oralen Krebsdiagnose überflüssig machen. mehr

Sind Zungenschaber medizinisch sinnvoll?

Seit Videos auf TikTok die Segnungen der Zungenreinigung mit großer Reichweite vorstellen, greifen insbesondere junge Menschen vermehrt zum Zungenschaber. Dessen medizinische Wirkungen sind umstritten.mehr

Orale Erreger erhöhen Herztodrisiko

Nach einem Herzinfarkt wird die Regeneration von Herzmuskelzellen beeinträchtigt, wenn bestimmte orale Krankheitserreger in den Blutkreislauf gelangen, wie japanische Forscher belegt haben.mehr

Fernmetastasen: selten, aber möglich

Nach scheinbar erfolgreich therapiertem Mundhöhlenkarzinom treten im Oberschenkel Knochenmetastasen auf, bevor der Krebs auch im Mundraum zurückkehrt – Fälle wie dieser legen eine aufmerksame Nachsorge nahe.mehr

1 2 3 4 5 6 7 vor