Neuigkeiten

Gefährden Zahnprothesen die systemische Gesundheit?

Zwei Jahre, nachdem sie eine Zahnprothese erhalten haben, zeigen Probanden in einer aktuellen Studie deutlich ungünstigere Ernährungsmarker.

Neue „Geheimwaffe“ für Einheilung von Zahnimplantaten

Strontium hat, wie schon länger bekannt, zwei positive Eigenschaften: Es fördert die Regeneration von Weichgewebe und sorgt für eine höhere Knochendichte. Beide können für die Osseointegration von Zahnimplantaten nützlich sein.

Halbseitige Gesichtslähmung beeinträchtigt Zahngesundheit

Wer unter Fazialisparese leidet, steht auch bei der Mundhygiene vor besonderen Herausforderungen. Die wirken sich ungünstig aus, wie eine Jenaer Studie nun belegt.

Neuentwicklung: Hydrogel regeneriert Knochen

Nicht nur für die Zahnimplantologie könnte die Innovation einen großen Schritt nach vorn bedeuten: Forscher aus Tel Aviv haben ein Hydrogel entwickelt, das größere Knochendefekte korrigieren kann.

Hoffnung im Kampf gegen Antibiotika-resistente Keime

Immer mehr Keime sprechen auf die bekannten Antibiotika nicht mehr an. Mit Dynobactin hat ein internationales Forscherteam nun ein hochwirksames neues Antibiotikum entdeckt.